seit 2015

Das Honigfahrrad ist ein kostenloser Lieferdienst für Honig und erfüllt so den Wunsch nach regionaler Versorgung und Direktvermarktung auf ökologische Weise – ohne zeitaufwendige Umwege beim Einkauf.

regional. Der Wunsch nach regionalen Produkten direkt vom Produzenten scheitert im Alltag oftmals an der zeitlichen Organisation und an längeren Einkaufswegen. Mit dem Honigfahrrad kommt der Honig direkt zum Kunden – ganz ohne Extrawege und ohne zusätzliche Kosten.

direkt. Für unsere Imker ist diese direkte Nahversorgung mit Honig die erste Wahl des Honigverkaufs. Denn so gibt er seinen Honig erst direkt beim Kunden aus der Hand. Nur so kann er für die Qualität seiner Produkte garantieren.

ökologisch. Die Auslieferung des Honigs mit dem Fahrrad ist die konsequente Umsetzung des ökologischen Imker-Ansatzes. Regionaler Honig, in bester Qualität, direkt vom Imker, mit einer einzigartigen Öko-Bilanz. – Mehr geht einfach nicht!

Das Honigfahrrad wurde von drei Imkern aus Plankstadt, Ketsch und Reilingen gestartet. Mittlerweile sind weitere Imker aus unterschiedlichen Regionen hinzugekommen, und es werden stetig mehr. Dadurch können mehr und mehr Kunden die Idee des Honigfahrrads nutzen.

Wenn Sie aus einer Region ohne Honigfahrrad kommen, können Sie uns gerne Ihren örtlichen Imker für unser Projekt vorschlagen oder ihn direkt für unser Honigfahrrad begeistern.

Das Honigfahrrad ist ein Lieferdienst für Honig und verbindet den Wunsch nach regionaler Versorgung mit den ökologischen Aspekten einer bewußten Ernährung und nachhaltigen Mobilität.

Jeder Imker, de seinen Honig vor Ort verkaufen möchte, kann beim Honigfahrrad einfach mitmachen.